St. Martin 2020 – anders, aber nicht weniger schön

13.11.2020

St. Martinsumzug

Laternen basteln, Lieder singen, Geschichten hören, Hefegänse essen: Gemeinsam mit den Kindern wurde St. Martin auch in diesem Jahr in den einzelnen Gruppen der Kita Morgentau altersgerecht gefeiert.

Am Martinstag nahm jedes Kind ein „St. Martins-Paket“ bestehend aus Liedern, Geschichten und Laterne mit nach Hause, sodass die Tradition des gemeinsamen Feierns mit den Eltern auch ohne Lichterfest und Laternenumzug fortgeführt werden konnte. Alle Familien und Fachkräfte stellten zwischen 17.00 Uhr und 19.00 Uhr die selbstgebastelte Laterne auf die Fensterbank und teilten so das eigene Licht mit der Welt. „Dieses Jahr war St. Martin anders, aber auf keinen Fall weniger schön“, resümiert die Kita-Leiterin Anne Zerban-Stihler.

Zurück