Feuerwehr hautnah

22.05.2019

Auch dieses Jahr ging es für die Kita Morgentau auf einen Ausflug zur freiwilligen Feuerwehr nach Bruchsal. Die Midis und Maxis im Alter von vier bis sechs Jahren fuhren, voller Aufregung, zur Feuerwehrwache. Dort bestaunten die Kinder die Umkleidekabinen samt der Ausrüstung. Das Highlight des Tages: Einmal Probesitzen in einem Einsatzfahrzeug sowie das abschließende Wasserspritzen mit dem Löschschlauch.

Erlebnisbericht der Kinder

„Wir haben erfahren wie man sich verhält, wenn ein Haus brennt und wie gefährlich es sein kann, den Rauch einzuatmen. Deshalb ist es wichtig, sich bei einem Brand, ganz klein zu machen und flach auf den Boden zu legen. Der Feuerwehrmann war ganz beeindruckt, was wir schon alles wussten.  Außerdem haben wir die großen Feuerwehrautos in der Garage angeschaut und der Feuerwehrmann hat uns erklärt, welches Fahrzeug für welchen Einsatz benutzt wird.“

Zurück